InBetween – Wie funktioniert’s?

Datenquelle anbinden

Template erstellen

Ausgabeformat auswählen

Publizieren

Ausgabeformate

 
HTML5
HTML5
InDesign
InDesign
QuarkXPress
QuarkXPress
PowerPoint
PowerPoint
Word
Word
Excel
Excel
Image
Image
Tablet Publication
Tablet Publication
RTF
RTF
PDF
PDF
Web PDF
Web PDF
 

Referenzen

 
COMPO
EFCO Befestigungstechnik AG
Lightpower
Spittler
 

Unsere Vorteile

PUBLIKATIONEN

Ob Katalog, Preisliste, Broschüren, Produktblätter, Blätterkataloge, Tablet-Publikationen, Vertriebspräsentationen oder Geschäftsbericht, ja sogar Etiketten oder Schilder – es lassen sich viel mehr Publikationen automatisieren, als Sie denken.

ADOBE INDESIGN

Einfach in der gewohnten InDesign-Umgebung InBetween Templates für teil- oder vollautomatisierte Publikationen erstellen oder ändern – mit dem InBetween DTP-Client ist dies kinderleicht.

MICROSOFT OFFICE

Sie möchten Ihre Preislisten in Excel ausgeben, Schulungsunterlagen zu den neuesten Produkten per Knopfdruck in Powerpoint erzeugen, oder umfangreiche Angebote automatisiert in Word erstellen? Geht alles.

DATENQUELLE

Egal welche Datenbasis oder Datenbank Sie nutzen: InBetween kann Daten aus Systemen wie PIM, ERP, CRM nutzen, eine Live-Datenbank verwenden, oder auch einfach XML- und CSV-Dateien anbinden, und das selbstverständlich auch in jeder beliebigen Kombination.

MEHRSPRACHIGKEIT

Kataloge und Broschüren in der jeweiligen Landessprache erhöhen die Absatzchancen. InBetween unterstützt alle Szenarien: Die gleichzeitige Erstellung aller Sprachen auf Basis eines Sortiments, Sprachversionen je nach Bedarf oder auch mit unterschiedlichen Sortimenten je nach Land oder Region.

SUPPORT

Erfolgreiche Projekte durch zuverlässigen Support: nach diesem Motto bietet InBetween alles, was Sie brauchen – von Consulting über Projektmanagement, Coaching und Implementierung bis hin zur Schulung für die eigenständige Anwendung.

Unsere letzten Events